* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren







Countdown Clocks, Nature Countdowns at WishAFriend.com






nur ganz kurz

hallo meine lieben =) hab nicht viel zeit hier, weils kostenlose inet begrenzt ist, aber wollt euch nur wissen lassen, dass ich grad in Byron Bay bin und es hier einfach toll is... super wetter, toller strand, nette leute, ... .
Surfcamp war auch toll, aber schreib euch dazu mehr wenn ich wieder in Sydney bin und unbegrenzt freies Internet hab

Mir geht's also nach wie vor gut hier
bis denne
19.12.09 01:01


Werbung


5 Monate in Australien!

richtig gelesen, 5 Monate sind's jetzt schon... . und es kommt mir noch gar nicht so lange vor... die zeit fliegt einfach nach wie vor... .
und passend zum "5 Monatigem" war mein Lohn fuer den letzten Job auch aufm Kontoauszug... auch mehr als gedacht und jetzt aerger ich mich schon nen bisschen, dass die mich nich nochmal da gebraucht haben... . Aber war voll die erleichterung, als backpacker kann man ja schliesslich jeden dollar gut gebrauchen (erst recht wenn man unten im hostel so ne tolle Bar hat und dort immer nette leute anzutreffen sind ^^ neneee halt mich da schon gut zurueck, bleibt mir ja nix anderes uebrig :P).
Und gerade eben hab ich haarscharf nen Job (mal wieder packen, oh wunder ^^) verpasst... . Hab schon fast alle infos dafue rund so bekommen, da hiess es, dass man morgen und naechste woche verfuegbar sein muss... ja toll... naechste woche steh ich aufm Surfbrett (oder verusch wenigstens :D) war dann wohl nix... .

Die letzten beiden Tage war ich, tadaaa, am Strand :D tat sooo gut und war auch echt mal wieder noetig... wie ich das vermisst hab!
Am Dienstag war ich am Bondi... joa was gibt's dazu zu sagen... hab schon schoener straende ina ustralien gesehen, aber auch bdeutend haesslichere. War auch recht voll und hat man mich daher bissl an malle erinnert ^^
Und mittwochs wird vom hostel immer nen "beachwalk" angeboten. Kommt dann immer einer vom Hostel mit, der einem dann bissl was zu den straenden udn so erzaehlt.
Haben dann am Coogee Beach angefangen und sind dann annerkueste entlang vorbei an nen paar kleineren straenden bis zum Bondi. War schoen Am Bondi dann nochmal nen bissl inner Sonne gechillt und dann gings zurueck zum hostel, wo es fuer alle nen freigetraenk gab... . Abends hat man sich dannnochma inner Bar wiedergetroffen, aber ich war sooo muede... wovon auch immer... keien ahnung ^^ (liegt vll an dem netten norweger in meinem zimmer, der so schoen schnarcht... muessen momentan die guten alten ohropax mal wieder herhalten) dass ich schon gegen 1 in mein Bett verschwunden bin... haba ls deutsche also keinen guten eidnruck bei den anderen hinterlassen :D ^^ war naemlich, was hier sooo selten vorkommt, die einzige deutsche unter denen, mit denen ich da zusammen war... war mal ganz schoen NUR englisch zu sprechen, kommt hier sooo selten vor... was mein englisch ja nich gerdae foerdert wenn man hier andauernd deutschen begegnet... .

Jaaa... eig wollte ich mich heute mit meinem 4.teil von Twilight in den Park setzten, lesenudn die sonne geniessen, aber die is heute  natuerlcih iwo hinter den regenwolken versteckt... echt nervig, wenn man sich nich mehr aufs gute wetter, wie sonst eig immer hier in australien, verlassen kann. aber will mich hier mal nich so sehr beschweren :D

sooo muss mich jetzt ma um meine busbuchungen kuemmern, shari hat naemich ihr ok gegeben... feu mich schon

alsooo bis denne

10.12.09 03:10


Sommer in Sydney =)

jaaa, endlich ist der Sommer hie rin Sydney angekommen Bin heut morgen (ok, halb 11 ^^) von der freundlichen STimme vonner Rezeption geweckt worden (die haben im Hostel laustsprecher, wo die immer infos und so durchgeben), die u.a. verkuendet hat, dass heute um die 30 grad sind... wunderbar :D Jetzt kanns auch die Tage WIRKLICH mal zum Strand gehen

Meine Plaene stehen uebrigens soweit noch
Jessica und ich haben am Samstag naemlich nen Zimmer in nem Apartment in Waterloo fuer ueber Weihnachten und Silvester gefunden. Zimmer ist zwar recht klein und das liegt auch nen bissl ausserhalb vonner Innenstadt, aber dafuer haben wir da auch n Gym und nen Pool und freies Internet =) Und guenstiger als nen Hostel um die Zeit isses auch. Was will man mehr =) 
Weihnacten&Slvester wird also definitiv in Sydney und auch nicht alleine verbracht
Warte jetzt nur noch auf Shari, dass sie sich bei mir meldet, ob das klappt, dass ich sie fuer nen Tag anner Gold Coast besuchen komm. Dann muss ich nur noch meine Busfahrten buchen und dann koennen die naechsten Wochen auch schon kommen :D

Und ich sag euch, Australien ist nach wie vor nen Dorf und steckt voller Zufaelle ^^
1. Als ich vorgestern mit nen paar leuten abends unterwegs war, bi ich doch tatsaechlich auf einenvon jungs gestossen, mit denen katja und ich nach Cape Tribulation gefahren sind.
2. Ich hatte bis heute eine in meinem Hostelzimmer, die ab Donnerstag bis anfang Januar mit nen paar freunden nen Zimmer im SELBEN apartment hat, in dem jessica und ich auch sein werden. Zufall pur ^^

Ich hab dieletzten tage nicht wirklich viel genacht... das muss sich unbedingt aendern... rumgammeln kann ich ja in deutschland noch genug ^^
Am samstag waren jessi und ich nach erfolgreicher apartmentbesichtigung erstmal sushi essen gegangen... war sooo voll danach :D Bin hier echt aufn geschmack von sushi gekommen... sooo yummy. Also Maedels, wenn ich wieder da bin, geht's einen abend auf jeden mal suhi essen, muss euch doch auch anstecken :P
Und gestern abend kam mal wieder meine verpeilte seite zum vorschein... die hatte ich schon fast vermisst ^^
Hier im Hostel gibt's naemlich im zimmer fuer jeden schraenke die man abschliessen kann mit so nem vorhaengeschloss. So... ich wollt gestern mein geld daraus holen und hab meinen schluessel fuers schloss nich mehr gefunden... . Hab das ganze Zimmer nach dem abgesucht... auch inne rkueche und im bad... nirgends war de rzu finden... . Ich also schon soweit gedacht, dass ich den mitinnen schrank eingeschlossen hab ^^
Joa... bin also zur rezeption und hab gefragt ob di emir mein schloss knacken koennen. gesagt, getan... . Mein schloss war dann kaputt (hab aber schon von eine rganz lieben kanadierin ausm zimmer nen neues von ih rbekommen) und mein schrank offen. vom schluessel aber immernoch keine spur (eingeschlossen hatte ich den also nicht ^^) Joa... bin dann bissl spaeter in bett und was find ich irgendwo unte rmeiner Decke? RICHTIIIG meinen Schluessel :D kann ich hetzt nur leider nich mehr so lvielmit anfangen, schloss is ja kaputt ^^
Jajaaaa... hab hier in dem hostel auch irgendwo mein strandhandtuch und eins meiner lieblings t-shirts verloren/vergessen... . Brauch also noch nen neues handtuch fuer den strand (wieder geld ausgeben... dabei muss ich doch spaaaren :P)
Nikolaus is hier auch mehr oder weniger an mir vorbeigangen... keine spur von nikolausstimmung hier... wobei... nebenan vom hostel is ne kirche und da sieht man zwischendurch immermal wiede rmessdiener vorbeilaufen... so komisch die mitten inner grossstad zu sehen... .

Joa... soviel aus Australien
Achja, Micha? Ich brauch mal deine "neue" handynummer... find die nirgends... .

alsooo meine lieben, denk an euch und hab euch lieb

7.12.09 03:52


Hunter Valley und bekannte Gesichter

Hallihallo =) Gestern war ich also im Hunter Valley, Winetasting
Aufm Weg dorthin haben wir nen Zwischenstopp in nem National Park, dessen Namen ich leider grad vergessen hab :P, gemacht, wo wir bissl was ueber Aboriginal Culture und so erfahren haben. War ganz interessant und ne schoene Landschaft... ne schoene Abwechslung vonner Stadt.
Dann gins los zu 3 verschiedenen Winzereien und viele verschiedenen Weinen :P
War alles in allem ne schoene Abwechslung und hab von dem Trip die Erfahrung mitgenommen, dass

1. man mich mit trockenem Wein (egal ob rot oder weiss) jagen kann (aaabartig :P)
2. Moscato zu meinen Favouriten zaehlt und
3. Portwein sogar fuer mich zu suess sein kann ^^

jetzt n anderes Thema: Australien is echt n Dorf... .
Als ich letztens inner Hostelbar war, binich doch tatsaechlich auf ne Schottin gestossen, mit der ich mir in Cairns nen Zimmer geteilt hatte... .
und wo wir grad beim thema bekannte gesichter sind:
Hab heute jessica getroffen,die ich ja aus deutschland (abifetenkommitee, etc) kenne. War voll das schoene gefuehl mal jemand bekanntes aus deutschland wiederzusehen
Haben uns jezt vorgenommen, Weihnachten und Silvester zusammen in Sydney zu verbringen... mal schaun obs klappt. Ich hoff es ja, zumal Katja zu der Zeit auch in Sydney sein wird und auch shari wahrsch an silvester hier sein wird.
ohmanohman... es gibt jetzt so viel zu planen (unterkunft fue rdie zeit in sydney etc pp), bevor ich mich darauf wirklich freuen kann.
Jetzt hab ich noch 11 Tage bis mein Surfcamp startet und wenn ich dann in Byron Bay angekommen bin, werd ich vll. noch nen abstecher an die Gold Coast machen fuer ein 2 Tage, wo ich Shari besuchen kann, bevor es dann fuer weihnachten wieder zurueck nach (hoffentlich!) Sydney geht.
Das sind also meine plaene soweit... mal schaun wie viel davon genauso stehen bleibt ^^

Also Leute, machts gut und denkt beim Adventskalendertuerchen-Aufmachen an mich (hab hier naemlich keinen. gibt zwar welche zu kaufen, aber den beim reisen immer mit mir rumzuschleppen is mir zu bloed).

Achja... falls irgendwer Kochtipps fuer mich hat... immer her damit. Bin so einfallslos :D Und kann Nudeln bald nich mehr sehen :P

3.12.09 05:24


Blue Mountains

Sooo... gibt mal wieder was zu erzaehlen =)
Bin gestern mal raus ausm Stadtleben und hab ne Tagestour in die Blue Mountains gemacht. War schoen dort. Aufm Weg dorthin gabs mal wieder kaenguruhs zu sehen (weiss gar nicht wie viele kaenguruh fotos ich mittlerweile hab :D). Sind (mal wieder ^^) bisschend urch die gegend gewandert, dabei unendlich viele steile stufen runter zu den Wentworth Falls und natuerlich auch wieder rauf... aaanstrengend ^^
Der obligatorische gang zum ausblick auf die Three Sisters durft natuerlich auch nicht fehlen.
Sind zum Abschluss noch mit der steilsten railway der Welt gefahren (kam mir vor wie inner achtebrahn ^^) und dann war der Tag auch schon wieder fast rum.
Hab auf der Tour Anne kennengelernt, ne toatl liebe Deutsche, mit der ich dann abends noch was im Hostelcafe gegessen hab und auf ein oder 2 drinks in die Hostelbar gegangen bin.

Mittwoch werd ich dann ne Winetasting Tour ins Hunter Valley machen. Irgendwie muss man ja die Zeit hier rumkriegen :P Sydney an sich ist zwar ganz toll, aber unendlich viel zu tun gibts hier ja jetzt auch nicht (udn ich kann ja nicht nur party machen, da wuerd mein konto irgednwann auch streiken ^^). Die naecshten Tage muss ich hie ruach unbedingt mal die ganzen Straende abklappern, hab schon entzugserscheinungen... sooo lange keinen ordentlichen Strandtag mehr gehabt... komm mir auch schon wieder so blass vor ^^

War letztens uebrigens im Botanischen Garten und war total krass... sobald man den betreten hat, war der ganzen Stadt udn Strassenlaerm nicht mehr zu hoeren. Hab mich da gar nicht mehr wie inner grossstadt gefuehlt.

Achja... waer gut, wenn ihr zu den Kommentaren auch immer euren Namen dazu scrheiben wuedert, damit ich auch weiss, von wem die kommen :P Aber trotydem ne kurze antwort zum letzten kommentar: hab keien ahnung, was ich an dem einen tag beim arbeiten verdienthab. Hab natuerlich nich nachgefragt ^^ Werd ich wohl demnaechst erfahren, wenn das Geld hoffentlich auf meinem Konto angekommen ist.

Also, bis denne =)
30.11.09 03:04


Picking & Packing

Viel gibt's nich zu berichten, aber egal ^^
Wetter ist hier mittlerweile wieder wunderbar: strahlend blauer himmel und um die 30 Grad... da kommt mal so gar keine Weihnachtsstimmung auf, auch wenn hier alles dekoriert ist und man immer mal wieder weihnachtsmusik auf den strassen hoert.

Gestern habich davon leider nicht so viel mitbekommen. Bin um 6 aufgestanden und hab mich dann aufn Weg nach Silverwater, ca. 45 min von Sydney, gemacht: es gab Arbeit ^^

Die hab ich am Tag vorher bekommen. War im WTC Buero und hab mich nach Jobs erkundigt udn wurd auf ne warteliste gesetzt. Anschliessen dann nochmal an den PC gesetzt... hatte eig nix zu tun. Da wurd in den Raum gefragt, wer lust haette naechsten tag zu arbeiten. Tausen haende inne lruft... natuerlich ^^
Der Job wurd dann also ausgelost... und ich hatte dabei auch mal Glueck =)

Joa, um 8 sind wir dann am Warehouse angekommen und dann gings los: 8 Stunden diverses Zeugs einpacken... Weihnachtsgeschenke einpacken is nix dagegen. War also schon ganz schoen anstrengend, erst recht wenn man erkaeltet ist... . Joa... dementsprechend muede binich dann auch abends wieder im Hostel angekommen. Zum kochen hatte ich keine lust mehr, daher gabs dann nur noch schnell was vom guten alten Mecces und dann gings ab in die Heia ^^

Joa... werd nachher mal zum Opera House, nen paar Fotos machen bei dem schoenen Wetter.

27.11.09 02:17


Back in Sydney =)

Hallooo =)
Bin seit gestern wieder in Sydney und ich muss sagen, es ist n schoenes Gefuehl wieder hier zu sein... alles schon n bissl vertraut und so und ich hatte schon fast vergessen wie toll Sydney doch ist =)

Nun zu den letzten tagen:
Wir sind in Melbourne morgens losgefahren und haben an dem Tag noch nen kleinen walk beim Wilson's Prom gemacht.
War richtig schoen dort. Dann gings weite rnach lakes Entrance, wo wir uebernachtet haben.
Am naechsten tag gings dann in die australischen Alpen. Haben dort in nem Ski Resort uebernachtet. Das Hotel war waher Luxus fuer uns Backpacker ^^ und die hatten ne Bar, die auf bayrisch gestylt war... das Alpen-Stueble :D Voll suess
Sind dort mitm Sessellift (jaaah ich bin mal wieder mitm sessellift gefahrne udn hab direkt lus aufs skifahren bekommen, erstrecht als ich dort dann noch die schennreste, ja schneein australien, sehen hab) hoch und wollten eig bis zum hoechsten Punkt Australiens, also bis zum Gipfel wandern, wette rhat allerding, wie den Tag zuvor uach, leide rnicht sooo mitgrspielt. Lief dann daraufhinaus, dass wir nur den wanderweg wieder runte rins dorf genommen haben und dabei schoen nass geworden sind, weisl so geregnet hat... aber hey, so kam meine regenjacke hie rwenisgtens auch mal zum einsatz ^^ Hatte allerdings zur Folge, dass ich nun bisschen erkaeltet bin, aber passt schon.
Sooo... am dritten tag gings dann kurz nach Canberra und zum Parliament Building und sind dann abends in Sydney angekommen.
Sind dann abends noch zusammen in ne Bar gegangen und hatten nen lustigen Abend =)

Fue rheute abend hat unser guide nen free meal in nem pub (uebrigens derselbe wie der, in dem ich damals in sydney schon das freie essen bekommen hatte) organisert. Mal schaun, ob der Abend dann heut genauso toll wird

Joa ansonsten ist zu sagen, dass es, zumindest fuer mich ^^, relativ kalt momentan hier ist... 23 grad oder so... udn die sonne will nicht so rechtrauskommen. soll die naechsten tage aber wieder besser werden.

Mal schaun, wieich meien Zeit jetzt in Sydney verbringen werd bis ich am 14.12. meinen Surfkurs starte... freu mich da schon drauf, endlcih surfen lernen

Alsooo bis denne, wer djetzt wiede rmehr zeit fuers inet haben, weil ich hie riwede rkostenlos bei der work and travel agentur ins inet kann.

24.11.09 05:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung